Infos & Tipps

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen Informationen und Tipps rund um die Themen Natur, Hof und Garten vor.

Gartenzitate

Leise ist die Musik, die bezaubern kann; und die am süßesten duftende Blüte ist klein und bescheiden.
(William Wordsworth, 1770-1850)

Die Natur hat lieber jemanden, der sich mit einem fruchtbaren Garteneinfall aus der Hängematte erhebt, als jemanden, der den ganzen Tag ohne Einfall im Garten herumrast.
(Karl Förster, 1874-1970)

 

Die Natur des Jahres 2017

Jedes Jahr erklären namhafte Naturschutzverbände und andere dem Schutz und der Pflege der heimatlichen Natur verpflichtete Vereine ihre Naturobjekte des Jahres - Insekten, Tiere, Pflanzen, Bäume etc., denen in den kommenden Monaten besondere Aufmerksamkeit zukommen soll.

Der Waldkauz (Vogel des Jahres)
Die Haselmaus (Wildtier des Jahres)
Die Flunder (Fisch des Jahres)
Die Gottesanbeterin (Insekt des Jahres)
Die Goldene Acht (Schmetterling des Jahres)
Die Spaltenkreuzspinne (Spinne des Jahres)
Die Schöne Landdeckelschnecke (Weichtier des Jahres)
Die Vierfleck-Höhlenschlupfwespe (Höhlentier des Jahres)
Deutsche Pekingente, Orpingtonente und Warzenente (Nutztierrasse des Jahres)

Die Fichte (Baum des Jahres)
Der Klatschmohn (Blume des Jahres)
Die Sommer-Drehwurz (Orchidee des Jahres)
Das Judasohr (Pilz des Jahres)
Hepps Schönfleck (Flechte des Jahres)
Das Weiche Kammmoos (Moos des Jahres)
Das Gänseblümchen
(Heilpflanze des Jahres)
Der Saathafer (Arzneipflanze des Jahres)
Die Bergenie (Staude des Jahres)

Weitere Informationen zur "Natur des Jahres" erhalten Sie auf der Internetseite des Naturschutzbundes Deutschland e.V.